Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

  Gesundheitscampus Immunologie, Infektiologie und Inflammation
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Panorama Ärzte
 

Der Gesundheitscampus Immunologie, Infektiologie und Inflammation (GC-I³)

Entzündungen sind maßgeblich an der Entstehung zahlreicher Volkskrankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs, schwerer Bronchitis, Gelenkerkrankungen und Allergien beteiligt. Ziel des Gesundheitscampus Immunologie, Infektiologie und Inflammation ist es, akute und chronische Entzündungsprozesse besser zu verstehen, die Behandlung von Volkskrankheiten zu verbessern und den wissenschaftlichen und ärztlichen Nachwuchs optimal auszubilden.

Im GC-I³ haben sich Beteiligte aus 18 Instituten und Kliniken der medizinischen Fakultät zusammengeschlossen, um ihre klinischen und wissenschaftlichen Kompetenzen im Bereich der Entzündungsmedizin zu bündeln. Die Forschung, Lehre und Krankenversorgung des GC-I³ erfolgt unter dem Leitmotiv: "Entzündung verstehen - Volkskrankheiten heilen.".

Letzte Änderung: 13.07.2016 - Ansprechpartner: Dr. rer. nat. Martina Beyrau
GC-I3 Logo
Sprecher
Prof. Dr. Rüdiger Braun-Dullaeus
Direktor der Universitätsklinik für Kardiologie und Angiologie

Prof. Dr. Thomas Fischer
Direktor der Universitätsklinik für Hämatologie und Onkologie

Prof. Dr. Christoph Lohmann
Direktor der Orthopädischen Universitätsklinik
KontaktLinks