Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Gesundheitscampus Immunologie, Infektiologie und Inflammation
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Header Motto
 

Unser Motto: Entzündung verstehen - Volkskrankheiten heilen

Akute und chronische Entzündungen sind die Ursachen einer Vielzahl von Erkrankungen. Akute Entzündungen treten zum Beispiel im Rahmen einer Erkältung auf, während chronische Entzündungen für die Entstehung von Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs und Demenz verantwortlich sind. In der Tat sind Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems wie Herzinfarkt oder Schlaganfall für 42% aller Todesfälle in der Bundesrepublik Deutschland verantwortlich, während 35% der Todesfälle durch Krebs verursacht werden. Auch andere weit verbreitete Erkrankungen wie Diabetes mellitus, Allergien und Autoimmunerkrankungen, beispielsweise die Schuppenflechte oder rheumatische Erkrankungen, werden durch entzündliche Prozesse unterhalten. Schließlich spielen Entzündungsreaktionen bei Prothesenlockerungen, z.B. nach Knie- oder Hüftgelenksersatz, eine maßgebliche Rolle. Somit sind Entzündungsprozesse an der Entstehung und dem Verlauf der wichtigsten Volkskrankheiten maßgeblich beteiligt. Gerade in Ländern mit einem hohen Anteil an älteren Menschen, wie hier in Sachsen-Anhalt stellen diese Volkskrankheiten nicht nur für die Betroffenen sondern auch für das Gesundheitssystem eine große Belastung dar.

Entzündungen zu verstehen, zu verhindern und zu heilen ist daher eine herausragende Aufgabe für die Medizinische Forschung. Aufgrund der Komplexität des menschlichen Körpers stellt dies eine ernome Herausforderung dar. Entzündungen laufen nämlich nicht nach einem bestimmten Schema ab, im Gegenteil, jeder Entzündungsprozess wird durch unterschiedliche Faktoren im menschlichen Körper nachhaltig beeinflusst und jede Form der Entzündung folgt eigenen Regeln. Die spezifischen Reaktionen, die bei unterschiedlichen Entzündungsreaktionen ablaufen, aufzuklären und zu verstehen stellt eine der wichtigsten Aufgaben der modernen Medizin dar; liegt hierin doch der Schlüssel für die Behandlung der oben genannten Volkskrankheiten. Daher haben wir unsere Aktivitäten unter das Motto "Entzündung verstehen - Volkskrankheiten heilen" gestellt, visualisiert in unserem Logo durch das Anschwellen und Abklingen einer Entzündungsreaktion.

Verschiedenen Versionen unseres Logos können Sie hier herunterladen. Sollten Sie andere Versionen benötigen (Graustufen, höhere Auflösung, englische Version etc.) wenden Sie sich bitte an Martina Beyrau.

Letzte Änderung: 24.11.2016 - Ansprechpartner: Dr. rer. nat. Martina Beyrau
 
 
 
 
GC-I3 Logo
Sprecher
Prof. Dr. Thomas Fischer
Direktor der Universitätsklinik für Hämatologie und Onkologie

Prof. Dr. Christoph Lohmann
Direktor der Orthopädischen Universitätsklinik

Prof. Dr. Rüdiger Braun-Dullaeus
Direktor der Universitätsklinik für Kardiologie und Angiologie
KontaktLinks