GESUNDHEITSCAMPUS IMMUNOLOGIE, INFEKTIOLOGIE UND INFLAMMATION

  • Header Aktuelles

Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen, Zeitungsartikel, Pressemitteilungen, Rundfunk- und Fernsehbeiträge und vieles mehr über den GC-I³, von und mit Mitgliedern unserer Einrichtungen.


Das internistische Jahr 2017 – die wichtigsten Fortschritte und Entwicklungen

Auch 2018 luden die Vertreter der Inneren Medizin der Universitätsmedizin Magdeburg zur traditionellen Up-to-date Fortbildung der Inneren Medizin ein. Die wichtigsten Entwicklungen, über die die Referenten in sieben spannenden Vorträgen berichteten, sind in diesem Artikel im Ärzteblatt Sachsen-Anhalt zusammengefasst.

mehr ...

Erste Verteidigungslinie gegen Grippe weiter entschlüsselt

Forscher des GC-I³ weisen Rezeptormolekül nach, das bei einer Grippeinfektion in der Lunge maßgeblich an der ersten Abwehrreaktion des Immunsystems beteiligt ist

mehr ...

Ausschreibung: GC-I³ Paper des Jahres 2018

Auch in 2018 lobt der Gesundheitscampus Immunologie, Infektiologie und Inflammation Preise für das „GC-I³ Paper des Jahres“ aus. Bitte bewerben Sie sich mit Ihren Arbeiten bis zum 31.01.2019. Wir vergeben drei Preise (dotiert mit 1000 €, 500 € bzw. 250 €) und freuen uns jetzt schon auf zahlreiche Einsendungen!

Die eingereichten Arbeiten müssen die folgenden Kriterien erfüllen:
♦ Die Arbeit muss in 2018 entweder publiziert oder offiziell akzeptiert worden sein (bis spätestens zum 31.12.2018).
♦ Preisträger ist der/die jeweilige Erstautor/in (bzw. die Erstautoren) der Publikation, die Publikation muss hauptsächlich in einer Einrichtung, die Mitglied des GC-I³ ist, angefertigt worden sein.
Der GC-I³ muss in der Affiliation genannt sein.*

Eine unabhängige Kommission wählt Anfang 2019 die drei besten Arbeiten aus, alle Mitglieder des GC-I³ können dann in einer geheimen Abstimmung über die Reihenfolge abstimmen. Verliehen werden die Preise im Februar/März 2019 im Rahmen der nächsten Mitgliederversammlung des GC-I³.

Bitte reichen Sie Ihre Vorschläge bis zum 31.01.2019 per E-Mail an Frau Dr. Beyrau ein. Notwendige Unterlagen: ein vollständiges PDF der Arbeit und eine kurze Erläuterung zur herausragenden Relevanz der Publikation (max. 300 Wörter, nach Möglichkeit auf deutsch).

Hier finden Sie übrigens die prämierten Arbeiten der Jahre 2017 und 2016!

*Beispiel:
Author A1
1 Institute of Molecular and Clinical Immunology, Health Campus Immunology, Infectiology and Inflammation, Otto-von-Guericke-University, Magdeburg, Germany.

mehr ...

zurück 1 | 2 | [3]

Letzte Änderung: 21.05.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Dr. rer. nat. Martina Beyrau
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: